Home
ärztlicher  Notdienst
Meine 2017
Fotos v.Meine u.Umgebung
Geschichts- und Heimatverein Meine
Fotos vom Heimatverein
GHM  Beitrittsserklärung und Satzung
Sponsoren/Gönner des Vereins
Schützenverein Meine
FF Meine, alte Kameraden
Privat
Links
Disclaimer




08.10.2017  Die alten Kameraden hatten mal wieder eine Sitzung. Es ging um Hydrantenpflege, Weihnachtsfeier u.a.. Es gab Reste von der Fahrt, für jeden einen Strammen Max, den Manfred Köhler und Heinz Köther zurecht gemacht hatten. Hat gut geschmeckt.




16.09.2017 Peter Hauer und seine Conny haben wieder alles super organisiert. Der Bus war voll und wir fuhren ins Alte Land. Das Wetter hat gehalten. Erst Frühstück im Freien, dann Mittagessen in York, anschließend ein Spaziergang in Stade mit Fremdenführer. Kaffee und Kuchen gab es auch noch auf einem Obst Hof mit Gelegenheit Äpfel und alles was man daraus machen kann zu kaufen. Dann zurück nach Meine. Recht herzlichen Dank an die Organisatoren.



15.04.2017  Die Altersgruppe tut ihren Dienst. Trecker, Container und Einzelpersonen mit Kind bringen alles zum Osterfeuer. Natürlich gehört auch Verpflegung dazu. Diese Klötze wollen wir nicht haben. Es konnte sie jemand gebrauchen. Wieder eine gelungene Veranstaltung.


04.03.2017  Von den Alten Kameraden wurden für 50 jährige Mitgliedschaft die Kameraden Manfred Köhler und Harald Wentzel geehrt.


19.02.2017 Die alten Kameraden hatten sich wieder einmal getroffen. Es wurde viel geredet und diskutiert.



Am 22.10. war in diesem Jahr die Hydrantenpflege angeordnet. Auch die Altersgruppe nahm natürlich daran teil, denn auch 70-jährige können noch etwas für die Feuerwehr und somit für das Allgemeinwohl tun. Alle Gruppen bestanden aus 4 Kameraden. Bei uns waren dabei Ewald Hesse, Eckard Grußendorf, Harald Wentzel und Peter Hauer. Die teilweise sehr schwergängigen Spindeln der Hydranten erforderten Kraft, die nur von zwei Kameraden bewältigt werden konnten. Wir haben aber alle geschafft und waren als 2. Mannschaft, nach knapp 3 Stunden, mit der Arbeit fertig. Im Gerätehaus musste dann der Körper wieder mit Vitaminen versorgt werden. Es war mal wieder ein schönes Zusammentreffen.


05.03.2016 Bei der Altersgruppe wurden Heinz Joop für 50 Jahre und Ewald Dietz für 60 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Dank an diese Kameraden. Von unserer Gruppe waren leider nur 6 Kameraden anwesend.


28.02.2016 Wir alten Kameraden haben und wieder einmal zusammen gefunden um unsere Gedanken auszutauschen und neues zu erfahren.